Hygienemanagement

In jedem Betrieb muss eine interne Eigenkontrolle nach den Grundsätzen des HACCP - Systems geführt werden. Inhaber oder Geschäftsführer haben die für die Lebensmittelsicherheit kritischen Kontrollpunkte im Arbeitsablauf festzustellen und dafür Sorge zu tragen, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen festgelegt, eingehalten, durchgeführt & stetig überprüft werden.

Um Ihnen diese Schritte zu erleichtert, haben wir die Tegee Hygienemappe ins Leben gerufen, die nützliche Infoblätter, Hygienepläne, Kontrolllisten sowie Datenblätter zu unseren Produkten beinhaltet. Sie dient Ihnen als Information und als Unterstützung bei der Erfüllung der erforderlichen Pflichten, um eine optimale Hygiene in Ihrem Betrieb sicherzustellen.

Hygieneleitfaden

Die Gefahr bei krankheitserregenden Bakterien liegt vor allem darin, dass sie sich auf Lebensmitteln und Gegenständen schon bei Zimmertemperatur sehr schnell vermehren können. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind nur wenige Fehler beim Umgang mit Lebensmitteln für einen Großteil lebensmittelbedingter Erkrankungen verantwortlich.

Ziel ist es daher, Bakterien & Schimmelpilze an ihrer Vermehrung und Produktion giftiger Stoffwechselprodukte zu hindern bzw. ihre Verbreitung zu unterbinden. Nur so kann eine optimale Lebensmittelhygiene im Betrieb sichergestellt werden. Folgende Punkte unterstützen diesen hygienischen Prozess:

• Persönliche Sauberkeit

• Hygienische Arbeitsweise

• Keimverschleppungen effektiv verhindern

• Reinigung und Desinfektion

• Ordnungsgemäße Lagerung von Lebensmitteln

• Kühl- & Lagertemperaturen einhalten

• regelmäßige Checks

• Schädlinge - melden - bekämpfen - kontrollieren

Impressum Datenschutz